Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass wir ab Montag den 7. Juni, auch wieder mit dem Präsenzunterricht in Gesang und allen Blasinstrumenten  starten können. Hier sind Gruppen mit 5 Teilnehmern möglich. In den anderen Fächern sind 10 Teilnehmer zugelassen.

Auch der Unterricht in der Musikalischen Früherziehung, den Musikzwergen und dem RMG  ist ab Montag wieder möglich.

 

Wichtig ist folgender Hinweis

 

Corona-Tests

Bescheinigung_Schnelltest.jpg (Testformular hier zum Abruf)

Kinder und Jugendliche, die das sechste Lebensjahr vollendet haben, können an Präsenzangeboten der Kirchheimer Musikschule grundsätzlich nur mit einem Nachweis eines negativen Corona-Test oder eines Impf- oder Genesenen-Nachweis teilnehmen. Gleiches gilt für Erwachsene.

Für Kinder- und Jugendliche, die regelmäßig (2x wöchentlich) in den allgemein bildenden Schulen auf das Corona-Virus getestet werden, sind für den Musikschulunterricht keine zusätzlichen Tests unter der Bedingung notwendig, dass der Test in der Schule nicht älter als 60 Stunden ist. Allerdings benötigen wir eine schriftliche Bestätigung der Schule über den negativen Corona-Test, die der Schüler*in zu Beginn des Musikschulunterrichts unserer Lehrkraft vorzeigt.

Für Jugendliche, die nicht regelmäßig in den allgemein bildenden Schulen auf das Corona-Virus getestet werden, ist für die Teilnahme am Musikschulunterricht weiterhin ein tagesaktueller Nachweis eines negativen Corona-Tests (in Form Bürgertest, PCR-Tests) notwendig, sofern nicht ein Impf- oder Genesenen-Nachweis vorliegt. Gleiches gilt für Erwachsene.

Bitte beachten Sie auch das Hygienekonzept der Musikschule Kirchheim. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. Wir freuen uns auf ein Stück Normalität und  auf ein Wiedersehen in der Musikschule.

Herzliche Grüße, Ihr Hans-Peter Weyhmüller

HIer finden Sie unsere Übersicht über die bestehenden Hygienemassnahmen:

2020_sept._Corona-Hygienemassnahmen.pdf