2 Hände am Klavier

Neues von der Musikschule

Erste Sahne

12 Schüler von unserer Schule haben sich der Jugend musiziert-Jury im Regional-wettbewerb am vergangenen Wochenende gestellt. Alle haben erste Preise mit heim gebracht. Wir sind mächtig stolz auf diese tollen Ergebnisse und gratulieren von Herzen! Für Johannes, Natalie und Julian, die in den Landeswettbewerb in Mannheim weitergeleitet sind, drücken wir am dritten Märzwochenende die Daumen.

Hier die Ergebnisse komplett:
Symbol für den Dateityp pdf jumu2015 reg | pdf | 39 kB

Schnupperkarte NEU!

Drei Stunden Instrumental- oder Vokalunterricht: mit diesem Schnupperkurs möchte die Musikschule seit Dezember Erwachsenen eine Möglichkeit bieten, ein Wunschfach auszuprobieren. Die Schnupperkarte ist für 115 Euro erhältlich und umfasst drei Stunden à 45 Unterrichtsminuten. Sie kann für jedes Fach gebucht werden. Ob Klarinette oder Fagott, Keyboard oder Viola - jeder kann mit der Schnupperkarte "sein" Instrument kennenlernen. Und wer Feuer gefangen hat, kann im Anschluss mit einer Zehnerkarte oder einer regulären Anmeldung den Unterricht fortzusetzen.

Kirchheimer Musikschüler auf der Bühne des Theaterhauses in Stuttgart

Bei der Verleihung des Lottomusiktheaterpreises im Theaterhaus/Stuttgart, für den die Musikschule und das LUG mit dem Kooperationsprojekt HAIR nominiert gewesen waren, durfte sich das gesamte Ensemble über einen besonderen Preis freuen: einen Gutschein für einen Workshop an der renommierten POP-Akademie Mannheim! Mit strahlenden Gesichtern nahmen einige der Hauptdarsteller die Auszeichnung entgegen. Den ersten Preis in dem Wettbewerb, für den 16 Projekte nominiert waren, erhielt die Thomas Morus-Realschule in Östringen für die Aufführung des Musicals "Aida".
Weitere Neuigkeiten

Musikschule Kirchheim e.V.

Im Schlössle
Wollmarktstr. 30
73230 Kirchheim unter Teck

Fon: (07021) 920 150
Fax: (07021) 920 159

kontakt@musikschule-kirchheim.de

Musik für alle

„Mama, darf ich da auch schon hin?“ Der Klang der Musik durch die fast geschlossene, schwere Holztür, die Stimmen der Kinder, wenn sie singen, das Klatschen und Stampfen – auch unsere Allerkleinsten spüren den Reiz der Musik und des Musikmachens schon, wenn sie die Musikschule im Schlössle besuchen.

Umso wichtiger finden wir es, die Türen für alle aufzumachen: für die Kleinen, die noch mit Mama oder Papa zum Singen kommen, die Schulkinder, die den ersten Instrumentalunterricht bei uns erhalten, die Jugendlichen, die in den großen Musicalprojekten Bühnen- und Wettbewerbserfahrung sammeln, die fortgeschrittenen Instrumentalisten im Symphonischen Orchester, die Kinder in Ganztagsschulen, die ohne ein integratives Angebot keine Möglichkeit hätten, auch noch ein Instrument zu erlernen, die Menschen mit Behinderung, die mit unglaublichen Spaß beim Musizieren erleben und die Senioren, die ihre zunehmende Freizeit noch einmal für sich nutzen und sich einen Traum erfüllen wollen.

Musikalische Bildung soll für alle zugänglich sein, dafür arbeiten wir. Das Erlebnis Musik ist eine Erfahrung fürs Leben, deshalb versuchen wir, für jeden ein Angebot bereitzuhalten und freuen uns über Ihr Interesse.

© 2010 Musikschule Kirchheim unter Teck e.V. Note für Illustration Wollmarktstr. 30 - 73230 Kirchheim/Teck Note für Illustration (07021) 920 150 - kontakt@musikschule-kirchheim.de Note für Illustration Impressum
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 - 12.00 Uhr, Di, Mi, Do 14.00 - 16.00 Uhr