Kurse

Hinweis

Bitte beachten Sie:

Unsere Kurse der Vorstufe beginnen nur einmal jährlich im September.

Musikwichtel

Viele Kinder lieben bereits im Alter von zwei Jahren musikalische Spiele und das gemeinsame Singen. Diese Freude am natürlichen Umgang mit Sprache, Bewegung und Musik greifen wir auf und unterstützen die Familien im gemeinsamen Singen, Spielen und beim Erfinden von Rhythmusinstrumenten. Was die Kinder mit Mama oder Papa in der Kursstunde lernen, lässt sich einfach zu Hause wiederholen.

Die Eltern-Kind-Gruppe geht über ein Jahr, dann sind die Kinder groß genug für die Musikzwerge.

Musikzwerge

"Musikzwerge" heisst unser Eltern-Kind-Angebot für die Dreijährigen. Musikalische, bewegungsorientierte Spiele stehen im MIttelpunkt des Geschehens. Altersentsprechend wird in der Mutter-Kind-Gruppe für die "Größeren" (Stichtag ist der Geburtstag bis zum 30. September) ein grundmusikalisches Programm angeboten, das vor allen Dingen Freude an der Musik vermitteln soll.

MFE

Seit über vierzig Jahren gibt es die Musikalische Früherziehung an der Musikschule, sie ist ein wahres Erfolgsprogramm! In den Kursen der MFE laden wir die Kinder ab 4 Jahren dazu ein, Musik mit allen Sinnen zu erleben und zu entdecken. Mit Liedern, Fingerversen, elementarem Instrumentalspiel und Bewegung zu Musik tauchen wir gemeinsam in Geschichten ein.

Da die Kinder nach den zwei Jahren, die die MFE-Kurse dauern, wesentliche Grundbegriffe von Musik bereits kennen, ist dieser Kurs eine ideale Vorbereitung auf einen anschließenden Instrumentalunterricht.

 

RMG

Der Rhythmisch-Musikalische Grundkurs richtet sich an Fünf- und Sechsjährige. Die Kinder erleben und entdecken hier die Grundlagen der Musik mit dem ganzen Körper.

Inhalte des Kurses sind Singen und Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Musik und Bewegung oder Tanz.

Der Kurs dauert ein Jahr.

SingenPlus

SingenPlus ist unser Angebot für die Erstklässler, die sich bereits für ein Instrument begeistern konnten. In einer Zweiergruppe machen sie die ersten Schritte beim Erlernen ihres Wunschinstruments, anschließend singen sie mit anderen Kindern gemeinsam in einer größeren Gruppe. SingenPlus ist als Orientierungs- und Einsteigerkurs gedacht und erstreckt sich über ein Jahr. Viele Kinder wechseln dann in einen regelrechten Hauptfachunterricht in ihrem Fach und singen im Vorchor weiter.

Trommelgruppe

Ihr Kind hat Spaß an Rhythmus und Trommeln? Die Trommelgruppe ist ein Kurs für Kinder von fünf bis sieben Jahren, die sich für das Schlagwerk interessieren. Hier werden wesentliche Grundlagen der Musik wie Rhythmus, Notenwerte, Tempo und Dynamik vermittelt. Mit Body Percussion (Köperinstrumenten), Groovecircle (Spielen auf Percussionsinstrumenten aus aller Welt) und Drumcircle (Spielen auf verschiedenen Trommeln) werden die Kinder ins Reich von Rhythmus und Percussion eingeführt. Beim Improvisieren erfinden sie eigene Klanggeschichten und können ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Die Trommelgruppe erstreckt sich über ein Jahr. Anschließend setzen viele Kinder den Unterricht mit dem Fach Schlagzeug fort.

 

Instrumentenkarussell

Ihr Kind hat Spaß an Musik, aber noch keine Vorstellung, welches Instrument es erlernen möchte? Zur Orientierung bieten wir das Instrumentenkarussell über ein Semester an. In einer Kleingruppe mit maximal vier Teilnehmern rotieren die Erstklässler von einem Instrument (und Lehrer) zum nächsten. So kommen sie mit vier bis fünf Instrumenten in Kontakt und gewinnen eine klarere Vorstellung, was Blas-, Zupf-, Streich- und Tasteninstrumente voneinander unterscheidet. Wenn das Karussell im Februar endet, kann sich ab dem 1. März ein Hauptfachunterricht anschließen.